Presse & News

Herzlich willkommen im Presse-Bereich von ABZ*AUSTRIA!

Unser ABZ*Unternehmenskommunikations-Team bietet Journalist*innen aktuelle Presseinformationen, Biografien unserer Geschäftsführerinnen, ein Clipping-Archiv sowie Fotos, Logos und Videos.

Presseaussendungen

v.l.n.r.: Tatjana Hazagordzian, Manuela Vollmann, Doris Schmidauer, Petra Draxl, Sandra Kern, Daniela Schallert; Foto: Graph Art Line e.U.
02.02.2024

Doris Schmidauer, Petra Draxl und Sandra Kern besuchten FiT-Zentrum Weinviertel

In der Werkstatt des FiT-Zentrums Weinviertel können Frauen ihr handwerkliches und technisches Geschick sowie ihr Können ausprobieren. Motivatorin und Beraterin Doris Schmidauer, AMS-Vorständin Petra Draxl und die Landesgeschäftsführerin des AMS NÖ, Sandra Kern, beim Lokalaugenschein.

zur Presseaussendung
19.01.2024

Einblicke in technische und handwerkliche Berufe: Werkstattbesuch mit Doris Schmidauer, Petra Draxl und Sandra Kern

Am 1. Februar 2024 besuchen Doris Schmidauer, Motivatorin und Beraterin, Petra Draxl, AMS-Vorständin, und Sandra Kern, Landesgeschäftsführerin AMS NÖ, die Werkstatt des FiT-Zentrums Weinviertel in Wien. Hier können Frauen ihr handwerkliches Geschick ausprobieren: Es kann mit Holz, Metall und Elektronik gearbeitet werden. Das FiT-Programm ermöglicht und ermuntert Frauen, eine Ausbildung in den Bereichen Handwerk und Technik in Angriff zu nehmen.

zur Presseaussendung
Abeer Al-Dawoodi, Silvia Flörl, Daniela Schallert, Winfried Göschl, Manuela Vollmann, Aleksandra Panek, Judith Kohlenberger und Roland Sauer.
11.10.2023

Anerkennung von Kompetenzen in Zeiten des Fachkräftemangels

Das ABZ*Frauenberufszentrum Wien feiert sein zehnjähriges Jubiläum und gibt Einblicke in die Arbeit der letzten Dekade.

zur Presseaussendung
  • Blog

    23.01.2024 | Betriebslogistik: Liebe auf den 2. Blick

    weiterlesen
    Jasmin Mock bei ihrer Arbeit vor dem Laptop

    Jasmin Mock liebt ihren neuen Job. Foto: Kelog Logistik

  • Blog

    27.09.2023 | Verkehrsdisponentin: "Kind und Karriere sind vereinbar"

    weiterlesen
    Sabina Bochsbichler hinter dem Lenkrad eines Busses.

    Nach ihrer Karenz startete Sabina Bochsbichler voll durch: Zuerst als Teilzeit-Buslenkerin, dann als Verkehrsdisponentin bei Postbus.

  • Blog

    18.09.2023 | Einsatzkoordinatorin für Sicherheit bei den ÖBB: Feuer und Flamme für den Beruf

    weiterlesen
    Vanessa Ammann mit einem Kollegen

    Einsatzkoordinatorin Vanessa Ammann mit einem Kollegen aus der Reinigung. © ÖBB/Knopp

  • Blog

    31.08.2023 | „Frauen sollen sich keine Grenzen setzen“

    weiterlesen
    Elisabeth Reisenberger und René Genser sitzen an einem Schreibtisch.

    Verkehrsleiterin Elisabeth Reisenberger mit René Genser, Disponent der Verkehrsstelle Fürstenfeld.

  • Blog

    27.06.2023 | Playmit-Award für 63 ABZ*Wiedereinsteigerinnen mit Zukunft

    weiterlesen
    Hubert Hilgert und Susanna Csenkey bei der Award-Übergabe

    Hubert Hilgert überreicht Projektleiterin Susanna Csenkey, stellvertretend für alle Teilnehmerinnen, den Playmit-Award.

  • Blog

    08.03.2023 | Bauingenieurin bei den ÖBB: Wer Interesse hat, dem steht die Welt offen!

    weiterlesen
    Porträtfoto Eva Steinwender

    Die Diplomingenieurin Eva Steinwender arbeitet seit Juni 2022 bei der ÖBB-Infrastruktur in der Projektleitung Koralmbahn 1 in Graz.

  • Blog

    08.03.2023 | Verschubleiterin bei den ÖBB: Erfolgreicher Karrierewechsel – mit Mut zum Traumjob 

    weiterlesen
    Porträtfoto Katharina Passler

    Katharina Passler: „Es macht einen großen Unterschied, ob ich weniger oder – wie jetzt – gleich viel verdiene für dieselbe Tätigkeit. Warum sollte man als Frau im selben Job weniger verdienen?“

  • Blog

    08.03.2023 | Bahnhofs- und Liegenschaftsmanagerin bei den ÖBB: Quereinstieg mit Perspektive 

    weiterlesen
    Porträtfoto Andrea Luef

    Andrea Luef: „Meine Aufgabe ist es, dass der Bahnkunde attraktive Bahnhöfe, vorfindet und alle Bestandnehmer zufrieden sind.“

Publikationen

Cover der Studie

Duale Führung in österreichischen Unternehmen

Studie

Duale Führung wird in Österreich immer beliebter. 65 Prozent der Führungskräfte wären bereit, die Chefetage zu teilen. Geteilte Führung sorgt für mehr Entlastung, verbesserte Life-Work-Integration, höhere Arbeitszufriedenheit und Diversität.

Download Studie
Cover ABZ*AUSTRIA Jahresbericht 2022

ABZ*AUSTRIA Jahresbericht 2022

Jahresbericht

In diesem Jahresbericht finden Sie nicht nur die Beschreibung unserer Projekte mit Informationen zu deren Zielen, Inhalten, Teilnehmer*innen und Auftragsgeber*innen / Fördergerber*innen, sondern darüber hinaus in Form von Interviews, Berichten und Leitartikeln auch eine, wie wir finden, wichtige Dokumentation und Beschreibung von Herausforderungen und Bewältigungsstrategien in sehr bewegenden Zeiten.

Download Jahresbericht
Cover ABZ*AUSTRIA Unternehmensbroschüre

ABZ*AUSTRIA Unternehmensbroschüre

Unternehmensbroschüre

Mit der vorliegenden Unternehmensbroschüre möchten wir Sie mit unserem Unternehmen bekannt machen: unserem Portfolio; den Prozessen, die zur Entwicklung unserer Produkte führen; unserer Organisation, die von hoch motivierten und engagierten Mitarbeiter*innen getragen wird; unseren Netzwerkpartner*innen und unserem gesellschaftlichen Selbstverständnis. Wir möchten Sie für ABZ*AUSTRIA gewinnen – ganz nach Belieben Schritt für Schritt, oder auch auf einmal!

Download Unternehmensbroschüre
Cover ABZ*AUSTRIA Jahresbericht 2021

ABZ*AUSTRIA Jahresbericht 2021

Jahresbericht

In diesem Jahresbericht finden Sie nicht nur die Beschreibung unserer Projekte mit Informationen zu deren Zielen, Inhalten, Teilnehmer*innen und Auftragsgeber*innen / Fördergerber*innen, sondern darüber hinaus in Form von Interviews, Berichten und Leitartikeln auch eine, wie wir finden, wichtige Dokumentation und Beschreibung von Herausforderungen und Bewältigungsstrategien in sehr bewegenden Zeiten.

Download Jahresbericht
Cover ABZ*AUSTRIA Jahresbericht 2020

ABZ*AUSTRIA Jahresbericht 2020

Jahresbericht

ABZ*AUSTRIA zeichnet sich seit Beginn durch innovative Lösungsansätze und die Entwicklung von neuen Maßnahmen für gesellschaftliche Herausforderungen aus. Sie finden in diesem Jahresbericht nicht nur die Beschreibung unserer Projekte, sondern darüber hinaus in Form von Interviews, Berichten und Leitartikeln auch eine, wie wir finden, wichtige Dokumentation und Beschreibung von Herausforderungen und Bewältigungsstrategien in einem für uns alle bewegenden besonderen Jahr. Wir wollen offen aufzeigen was uns bewegt hat. Der Leitartikel von Manuela Vollmann beschreibt so z. B. die Situation der Frauen, unserer Kund*innen, die wir versucht haben, soweit zu bestärken, dass bereits begonnene Ausbildungen, trotz der Belastungen, die Homeschooling und Care-Arbeit mit sich gebracht haben, nicht abgebrochen werden mussten. Wir sind sehr beglückt, ob der Tatsache, dass uns das so erfolgreich gelungen ist.

Download Jahresbericht

Newsletter