Sie sind hier

Qualität / Zertifizierungen

ABZ*AUSTRIA stellt methodisch und didaktisch hochwertige Produkte und Projekte mit arbeitsmarktpolitischem, wirtschaftlichem Nutzen und gesellschaftlichem Sinn zur Verfügung - das ist einzigartig! Der gesellschaftliche Sinn ergibt sich dabei aus der positiven Wirkung unserer Produkte auf Gleichstellung und Vielfalt am Arbeitsmarkt.

Bei unserer Qualitätskontrolle folgen wir drei Leitprinzipien: der "Kontinuität", zum Beispiel durch das Einarbeiten neuester Forschungsergebnisse in schon bestehende Angebote, der "Transparenz" in Bezug auf die zugrundeliegende Werteorientierung und der laufenden "Reflexion" gemeinsam mit Auftraggeber*innen und Kund*innen während des Entwicklungsprozesses und in der Umsetzungsphase.

Qualität ist bei ABZ*AUSTRIA oberstes Gebot, das gilt für unsere Projekte und Produkte genauso wie für unsere Prozesse. Wir sind um stetige Optimierung unserer Abläufe uns Strukturen bemüht. Verschiedenste Zertifizierungen machen unser Qualitätsbewusstsein sichtbar:

Ö-Cert: Ö-Cert richtet sich an Einrichtungen der Erwachsenenbildung, die unter erwachsenpädagogischen Gesichtspunkten qualitätsvolle Arbeit leisten und dies anhand der Ö-Cert-Kriterien nachweisen können. Ö-Cert ist der Qualitätsrahmen für die Erwachsenenbildung in Österreich und wird von Bund und Ländern vergeben.

Wien-Cert: Das Österreichisches Institut für Bildungsforschung (öibf) führt in Zusammenarbeit mit dem Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds (waff) das Qualitätssicherungsverfahren für Wiener Bildungseinrichtungen durch.

IBOBB: Das Österreichische Institut für Bildungsforschung (öibf) führt das Verfahren der externen Qualitätssicherung für anbieterneutrale Bildungsberatung in Österreich durch und organisiert für interessierte Organisationen im Feld „Information, Beratung und Orientierung für Bildung und Beruf (IBOBB)“ die Planung und Vor-Ort-Überprüfung von Qualitätsstandards. Die ABZ*Bildungsberatung in Niederösterreich sowie die ABZ*Bildungsberatung in Wien sind IBOBB zertifiziert.