Sie sind hier

ABZ*Perspektive Lernen und Arbeit

Bewerbungstraining | Vernetzung | Sprachkompetenz | Lernen lernen | Mathematik | Digitalisierung | Arbeitssuchend | Workshops | Vereinbarkeit | Kompetenzcheck | Training on the job | Empowerment

ABZ*Perspektive Lernen und Arbeit

Laufzeit
01.01.2022 - 31.12.2022

Mit dem Projekt ABZ*Perspektive Lernen und Arbeit unterstützt ABZ*AUSTRIA Frauen beim erfolgreichen Jobeinstieg oder beim Eintritt in eine Ausbildung.

Sie sind über 18 Jahren alt und haben

  • die Berufsorientierung z.B. im Projekt "Kompetenzcheck berufliche Integration" bereits abgeschlossen?
  • mindestens Deutschkenntnisse auf dem Niveau A2?
  • sich beim AMS Wien arbeitslos oder arbeitssuchend gemeldet?

Dann haben wir folgendes Angebot an Sie

Wir bieten Ihnen Beratung und Erwerb nach dem Case Management Ansatz an. Dies bedeutet, dass wir gemeinsam mit Ihnen darauf schauen, welche ganz individuelle Unterstützung und Begleitung Sie von uns benötigen.

Wir unterstützen Sie durch die Möglichkeit gezielt berufsbezogene Kompetenzen in Form von modularen Angeboten und Gruppenberatungen zu erlangen. Ein wesentlicher Schwerpunkt liegt in der Verbesserung Ihrer mündlichen Ausdrucksfähigkeit. Außerdem unterstützen wir Sie dabei für Sie hilfreiche Netzwerke aufzubauen.

Case Management Beratung

  • individuelle und kostenlose Einzelberatung
  • Begleitung des Übergangs in den Job oder in eine Ausbildung
  • Stärkung Ihrer Autonomie und Erweiterung Ihres Handlungsspielraums

Workshops & Gruppenberatungen

  • Fit für den Job: Bewerbungstraining und Netzwerkcoaching
  • Fachsprache für unterschiedliche Berufe: Reinigung, Gastronomie, Einzelhandel
  • Sprachkompetenz: Förderung der Sprachkompetenz durch Erweiterung des Vokabulars
  • Schlüsselkompetenzen: Lernen lernen mit Mathematik, EDV-Basic
  • Digitalisierung: Learning Apps, QR-Code, E-Tools

Der laufende Einstieg in das Projekt ist jederzeit möglich.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann rufen Sie uns an! Unser erfahrenes Team an Berater*innen freut sich auf Sie.

Wir bitten Sie um telefonische Terminvereinbarung von Montag bis Freitag zwischen 09:00 und 13:00 Uhr unter +43 699 1 66 70 405.

Bitte ersuchen Sie ihre AMS-Berater*in um eine Zubuchung zum nächsten Infotag (TAS 364208).

Links & Downloads