Tipps & Tricks

Was will ich werden? - Berufsfeldorientierung

Früher oder später steht jede einmal vor der entscheidenden Frage: "Was will ich werden?"

Die Möglichkeiten in Österreich sind vielfältig – entsprechend schwierig gestaltet sich für viele die Wahl des "richtigen" Berufs.

Im Entscheidungsprozess sind viele Fragen zu berücksichtigen:

Welche Interessen, Stärken und Fähigkeiten besitze ich?
Welche Ausbildungsform ist die richtige für mich – Lehre, Matura oder Studium?
Worauf lege ich Wert? (z.B.: fixe Arbeitszeiten, hohe Verantwortung, gute Aufstiegsmöglichkeiten, körperliche Tätigkeit, Möglichkeit zur Teilzeitarbeit, Vereinbarkeit von Beruf und Familie usw.)
Welche Erfahrungen hab ich bereits?
Welche Berufsbilder kenne ich überhaupt?

Die letzte Frage hat oft entscheidenden Einfluss auf die Berufswahl. So gibt es in Österreich in etwa 290 Lehrberufe (einschließlich der Ausbildungs­schwerpunkte und Module), aber jedes zweite Mädchen wählt nur aus drei Berufen. Das sind: Einzelhandelskauffrau, Bürokauffrau und Friseurin. Eine Auflistung der "Top-10"-Lehrberufe bei Mädchen und jungen Frauen sind auf der Website der WKO zu finden.

Wie interessant Berufe auch abseits dieser "Top-10" sein können, zeigt das Berufslexion des AMS. Dort werden 1800 Berufe, darunter 220 Lehrberufe ausführlich beschrieben.