Jobs

Detaillierte Angaben zu den Stellenbeschreibungen finden Sie in dem jeweiligen PDF.

Download Kontakt

ABZ*AUSTRIA ist seit mehr als 25 Jahren Expertin für die Gleichstellung von Frauen und Männern. Unser Ziel als Non-Profit-Organisation ist es, die Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, in der Wirtschaft und im Bildungsbereich zu erhöhen.

Für das Projekt ABZ*ReadyToCare - Beratung und Workshop-Angebote für den Einstieg in Ausbildungen zur Gesundheits-, Krankenpflege und Sozialbetreuung, suchen wir eine/n Ausbildungskoordinator*in/Berater*in.

Mag.a_FH Karin Mader-Reichl

ABZ*AUSTRIA ist seit mehr als 25 Jahren Expertin für die Gleichstellung von Frauen und Männern. Unser Ziel als Non-Profit-Organisation ist es, die Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, in der Wirtschaft und im Bildungsbereich zu erhöhen.

Für das Projekt ABZ*ReadyToCare - Beratung und Workshop-Angebote für den Einstieg in Ausbildungen zur Gesundheits-, Krankenpflege und Sozialbetreuung, suchen wir eine/n Projektleiter*in.

Mag.a_FH Karin Mader-Reichl

ABZ*AUSTRIA ist seit 25 Jahren Expertin für die Gleichstellung von Frauen und Männern. Unser Ziel als Non-Profit-Organisation ist es, die Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, in der Wirtschaft und im Bildungsbereich zu erhöhen.

Das ABZ*Frauenberufszentrum Wien fungiert als Anlaufstelle für Frauen aller Altersstufen, die arbeitslos oder arbeitssuchend sind und bietet Beratung und Unterstützung bezüglich der Themen Vereinbarkeit, Bildung, Arbeitsmarkt, Laufbahnplanung und Karriere.

Zur Mitarbeit im ABZ*Frauenberufszentrum Wien suchen wir eine/nBerater/in.

Silvia Flörl

ABZ*AUSTRIA ist seit mehr als 25 Jahren Expertin für die Gleichstellung von Frauen und Männern am Arbeitsmarkt, in der Wirtschaft und im Bildungsbereich. Wir haben umfassende Erfahrung und sind stolz auf unser multiprofessionelles, engagiertes Team. Hiermit möchten wir Sie herzlich einladen, sich unserem erfolgreichen Unternehmen anzuschließen.

Mag.a_FH Karin Mader-Reichl

ABZ*AUSTRIA ist seit mehr als 25 Jahren Expertin für die Gleichstellung von Frauen und Männern am Arbeitsmarkt, in der Wirtschaft und im Bildungsbereich. Wir haben umfassende Erfahrung und sind stolz auf unser multiprofessionelles, engagiertes Team. Hiermit möchten wir Sie herzlich einladen, sich unserem erfolgreichen Unternehmen anzuschließen.

Mag.a_FH Karin Mader-Reichl

ABZ*AUSTRIA ist seit mehr als 25 Jahren Expertin für die Gleichstellung von Frauen und Männern. Unser Ziel als arbeitsmarktpolitische Non-Profit-Organisation ist es, die Chancengleichheit am Arbeitsmarkt und im Bildungsbereich zu erhöhen.

Das Projekt „Vorbereitung für den erwachsenengerechten Pflichtschulabschluss für Frauen und Mädchen ab 16 Jahre“ ermöglicht das kostenlose Nachholen des Pflichtschulabschlusses in einem unterstützenden Rahmen, mit dem Ziel, die Chancen und Wahlmöglichkeiten für die Teilnehmerinnen auf dem Arbeitsmarkt zu erhöhen und die Grundlage für weitere Berufsausbildungen zu schaffen.

Dr.in Ursula Morokutti

ABZ*AUSTRIA ist seit mehr als 25 Jahren Expertin für die Gleichstellung von Frauen und Männern. Unser Ziel als Non-Profit-Organisation ist es, die Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, in der Wirtschaft und im Bildungsbereich zu erhöhen.

Wir suchen für unsere Projekte, für die Zielgruppe Frauen mit der Muttersprache Farsi, eine/n Kompetenztrainer*in.

Mag.a Fariba Olschak

ABZ*AUSTRIA ist seit mehr als 25 Jahren Expertin für die Gleichstellung von Frauen und Männern. Unser Ziel als Non-Profit-Organisation ist es, die Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, in der Wirtschaft und im Bildungsbereich zu erhöhen.

Zur Mitarbeit im Projekt abz*FiT-Zentrum Weinviertel, das Information, Beratung, Orientierung, Qualifizierung und Ausbildungsbegleitung bietet sowie unsere Teilnehmerinnen bis zum Berufseinstieg unterstützt, suchen wir eine/n Fachtrainer*in Fachbereich MINT.

Tamara Dorner, MA MA BA Bakk.phil.

ABZ*AUSTRIA ist seit mehr als 25 Jahren Expertin für die Gleichstellung von Frauen und Männern. Unser Ziel als Non-Profit-Organisation ist es, die Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, in der Wirtschaft und im Bildungsbereich zu erhöhen.

Das Projekt ABZ*Wiedereinstieg mit Zukunft richtet sich an arbeitssuchend gemeldete Frauen, die aufgrund von Betreuungspflichten ihr Erwerbsleben unterbrochen oder noch nicht begonnen haben, nun aber in einen Beruf (wieder-) einsteigen möchten. Ziel ist es, auf jede Frau mit ihren individuellen Fähigkeiten, Kenntnissen und Bedürfnissen einzugehen und Angebote zu schaffen, die den Frauen entgegenkommen und sie gleichzeitig auf ihren zukünftigen Arbeitsplatz vorbereiten.

Zur Mitarbeit suchen wir eine/n Trainer*in für die Einstiegsphase und Einzelcoaching.

Susanna Csenkey