Mit Bildung zum Ziel

Kontaktieren Sie

Laufzeit: 01.01.2020 - 31.12.2021

Mit dem Projekt "Mit Bildung zum Ziel - Beratung und Bildungsangebote für Frauen mit Betreuungspflichten" unterstützen kompetente Trainerinnen und Beraterinnen bei der Sprachverfestigung, Erhöhung der Alltags- und digitalen Kompetenzen und der Arbeitsmarktorientierung.

Wer kann dieses Angebot nutzen?

  • Frauen mit Betreuungspflichten
  • Drittstaatenangehörige mit längerfristiger Aufenthaltsperspektive in Österreich
  • Asylberechtigte und subsidiär Schutzberechtigte

Voraussetzungen

  • mind. A1 Sprachzertifikat und/oder
  • absolvierte Integrationsvereinbarung und/oder
  • bereits besuchte Kurse oder Veranstaltungen des ÖIF bzw. AMS (Werteschulungen, Sprachkurse etc.)

Unser Angebot

Das Angebot beinhaltet einen bedarfsorientierten, individuell kombinierbaren Maßnahmenmix aus Beratung und Workshops (Digitalisierung, Organisation, Kommunikation, Digitalisierung) und versteht sich als begleitendes Angebot. Bei Bedarf wird Kinderbetreuung angeboten.

Dauer der Teilnahme

10 Stunden je Woche pro Workshop und begleitendes Einzelcoaching

Durchschnittlich 4 Wochen, jedoch bis zu 8 Wochen mit individueller Nachbetreuung

Anmeldung/Kontakt

Bei Ihrer AMS Beraterin - derzeit finden keine Informationstage statt!

Dieses Projekt wird durch den Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds und das Bundeskanzleramt kofinanziert. Dieses Projekt wird durch das AMS kofinanziert.

Logo Europäische UnionLogo BundeskanzleramtLogo Arbeitsmarktservice