inclusion@work

Laufzeit: 01.08.2017 - 31.07.2019

Erfolg mit Vielfalt

Zukunftsorientiertes Arbeiten ist für den Erfolg von Unternehmen entscheidend. Mit der Einstellung von Frauen mit Fluchtgeschichte punkten Unternehmen durch Diversität. Wir sind davon überzeugt, dass Mehrsprachigkeit und kulturelle Vielfalt der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein Gewinn für jedes Unternehmen sind. inclusion@work unterstützt Unternehmen vom Recruiting bis zum Onboarding von Frauen mit Fluchtgeschichte.

Bei der kostenlosen Unternehmensberatung von Expertinnen und Experten der Organisationen ABZ*AUSTRIA – Kompetent für Frauen und Wirtschaft und der Caritas der Erzdiözese Wien profitieren Unternehmen von optimaler Einbindung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Wissens- und Erfahrungsaustausch in einem Unternehmensnetzwerk sowie praxisorientierter Begleitung der Frauen im Unternehmen.

Vereinbaren Sie jetzt ein unverbindliches Erstgespräch mit dem inclusion@work-Team und gestalten Sie eine vielfältige Zukunft in Ihrem Unternehmen!

Das Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und durch das Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz (BMASGK) in der Investitionspriorität Gleichstellung finanziert und ist daher für die teilnehmenden Unternehmen und Frauen mit Fluchthintergrund kostenlos.

Logoleiste inclusion@work