Impulsberatung für Betriebe

Kontaktieren Sie

Projektleitung

Mag.a Bettina Sturm

Bereichsleitung

Mag.a Karin Wolf

Laufzeit: 01.10.2015 - 31.12.2017

Kostenfreie Beratung zur Personal- und Organisationsentwicklung

Die Impulsberatung ist ein vom AMS Österreich gefördertes Beratungsangebot und richtet sich an alle Betriebe - an Kleinst- und Kleinbetriebe, KMUs und Großbetriebe, die betriebliche Fragestellungen mit arbeitsmarktpolitischer Relevanz bearbeiten wollen.

Das kostenlose Beratungsangebot unterstützt Betriebe u.a. bei der Erhaltung der Beschäftigungsfähigkeit, der Bewältigung des technologischen und strukturellen Wandels oder der Gestaltung von Krisen und Kapazitätseinbrüchen.

In Wien und in Niederösterreich (Industrieviertel) bietet abz*austria den Unternehmen im Rahmen des Impuls-Checks eine professionelle Einschätzung der Ist-Situation, gibt einen Überblick über Unterstützungsangebote in Form von AMS-Förderungen und identifiziert konkrete Maßnahmen.

Darüber hinaus kann ein Unternehmen im Rahmen einer vertiefenden Impuls-Themenberatung zu fünf Schwerpunkten beraten werden:

  • Betriebliche Weiterbildung
  • Alternsgerechtes Arbeiten
  • Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern
  • Gestaltung betrieblicher Vielfalt bzw. Integration arbeitsmarktpolitischer Zielgruppen und
  • Sicherung von Arbeitsplätzen bei Kapazitätsschwankungen.

abz*austria klärt in der Impuls-Themenberatung vor allem offene Fragen rund um das Thema Chancengleichheit, wie z.B.:

  • Wie kann ich die Karenz und den Wiedereinstieg von MitarbeiterInnen gut planen und begleiten?
  • Welche flexiblen Arbeitszeitmodelle sind in meinem Betrieb möglich?

Auftraggeber/Partner

Die Beratungsunternehmen ÖSB und Deloitte sind vom AMS Österreich mit der Durchführung des Projektes betraut. abz*austria ist als Subauftragnehmerin in Wien und in Niederösterreich (Industrieviertel) in der Beratung und als Spezialistin für den Themenbereich Chancengleichheit tätig.

Die Impulsberatung für Betriebe wird vom Arbeitsmarktservice Österreich finanziert