FairPlusCleaning

Kontaktieren Sie

Bereichsleitung

Mag.a Karin Wolf

Laufzeit: 01.08.2017 - 31.07.2019

FairPlusCleaning
WERTvolle Berufsaussichten für Reinigungskräfte

Im Rahmen des Projekts FairPlusCleaning werden Beratungen für Unternehmen sowie für beschäftigte Frauen in der Reinigungsbranche in Wien, Niederösterreich und der Steiermark angeboten. Ziel ist es, Möglichkeiten zur Höherqualifizierung und zur Laufbahnplanung für Frauen in diesem Wirtschaftszweig zu schaffen sowie die Qualität der Arbeit und der Arbeitsbedingungen nachhaltig zu verbessern.

ABZ*AUSTRIA setzt im Projekt Workshops für Unternehmen zu den Schwerpunkten Gender Mainstreaming und Diversity Management um, und entwickelt Beratungsangebote für Frauen in der Reinigungsbranche zum Thema Kompetenzenfeststellung und -orientierung.

Auftraggeberin/Partnerin

Das Beratungsunternehmen ÖSB ist mit der Durchführung des Projektes betraut, ABZ*AUSTRIA ist als Subauftragnehmerin in der Beratung von Unternehmen und in der Weiterbildung von Frauen sowie als Expertin für die Themenbereiche Gender und Diversity Management tätig.

Diese Maßnahme wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz finanziert.

Logo ESFLogo Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz
Logo ÖSBLogo ABZ*AUSTRIALogo mytrainingLogo Caritas